das projekt hoffnung

Das Projekt H.O.P.E. – humans on planet earth ist aus der Liebe zu unserem Planeten entstanden. Und dem Bewusstsein, in welche Lage wir unsere Erde gebracht haben. Die bevostehende Klimakatastrophe führte zu einem Moment der Verzweiflung und der Frage, was wir tun können, um Teil der Lösung zu sein. Die Antwort auf die Frage war: eine ganze Menge! Und das Projekt ist die Konsequenz daraus.

informationen

Die H.O.P.E. App informiert darüber, was klimafreundlich ist. Und wie klimafreundlich etwas ist. Einfaches Beispiel: Fast jeder weiß, dass es klimafreundlicher ist, Hafermilch in sein Müsli zu kippen als Kuhmilch. Die App vermittelt aber ganz genau, wie VIEL klimafreundlicher die Klima-Heldentat Hafermilch ist. Oder dass eine Kiwi dann klimafreundlicher ist, wenn sie nicht aus Neuseeland eingeflogen wird, sondern aus Italien kommt.

inspiration

Die H.O.P.E. App ist allerdings mehr als ein informatives Nachschlagewerk. Sie inspiriert dich, neue Dinge auszuprobieren, an die du vielleicht noch nicht gedacht hast. Jetzt, wo du weißt, wie klimafreundlich Hafermilch ist, lädt dich Jimmy auch mal ein, deine Hafermilch einfach selbst herzustellen. Oder auf dem Weg zur Schule einen Abstecher zum Haferfeld zu machen. Jimmy wird an keiner Stelle mit erhobenem Zeigefinger auf dich zugehen. Oder dich für klimaschädliches Verhalten „bestrafen“. Er lädt dich immer nur ein, Klimafreundlichkeit neu zu entdecken.

motivtation

Damit du Freude bei der Entdeckungsreise Klimaschutz hast, motiviert dich Jimmy an vielen Stellen in der App. Es gibt jeden Monat neue Challenges. In jedem Lebensbereich. Und mit jeder Klimafreundlichkeit erhältst du Belohnungspunkte. Gehst du zu Fuß statt mit dem Auto, gibt es Punkte. Ebenso für eine fröhliche Radtour. Und auch für Spritztouren mit dem ÖPNV. Du kannst dir Ziele stecken und Auszeichnungen erhalten. Die H.O.P.E. App wird dich täglich motivieren, am Ball zu bleiben.

 

multiplikation

Nein, keine Sorge! Damit meinen wir nicht komplizierte Rechenaufgaben. Die sind zwar auch Bestandteil der App, aber dazu später mehr. Was multipliziert wird, ist der Impact deiner Klimafreundlichkeit. Wenn du das Freundemodul aktiviert hast, inspirierst du mit deiner noch so kleinen Klimafreundlichkeit dein Umfeld. Gleichzeitig wirst du durch deine Freunde inspiriert. Und ganz wichtig: An nahezu allen Stellen in der App kannst du eigene Ideen einreichen und damit alle App-User inspirieren. Klimaschutz kann und muss Spaß machen!

wie kam es hierzu?

Wenn dich interessiert, wie die Entwicklung der App aussieht, dann haben wir hier die Chronologie für dich.